Kinderschikurs 2017 Planneralm

Heuer fand der Kinderschikurs des ÖTK-Eisenstadt von 2. bis 5. 1. 2017 auf der Planneralm statt. Gemeinsam mit dem jungen Team der drei Skiintruktor/innen Tim Kalaschek, Doris und Ulrike Windisch wagten sich 14 Kinder auf die Skipisten.

 

Gemeinsam hatten die Kinder und ihre Skilehrer/innen Freude am Ski fahren und anneralmam Schnee. Nicht nur die Großen begeisterten mit ihren Skikünsten, auch die kleineren Kursteilnehmer fuhren mit dem Schlepplift und sausten die Piste herunter. Zur Seite standen den jungen Skilehrer/innen die fleißigen Papas und Mamas, welche beim Liftfahren und beim Wiederaufstehen nach Stürzen tatkräftig halfen.

 

Die vier Tage verflogen wie im Flug und zum Abschluss der Skitage gab es als Belohnung für die Schikids eine kleine Überraschung und eine Urkunde.

 

Text und Fotos: Ulrike Windisch

 

Winterspaß auf Sohlen und Brett`ln

 

Eigentlich war der 16. Februar 2017 kurzfristig als Schitag in St. Corona/Wechsel angesagt, doch es kam anders. Silvia und Ilse nahmen sich die geplante Halbtageskarte und genossen den schönen Schnee und die fast leeren Pisten. Inge und Sissi beschlossen, durch den Schnee zum Hergottschnitzerhaus zu stapfen und legten so einen eineinhalbstündigen Aufstieg zurück.

Brigitte, Andrea und Hund erkundeten inzwischen die Umgebung der gastfreundlichen Simashütte, die auch als „Stützpunkt“ bei den zehn Tage zuvor ausgetragenen Eisenstädter Stadtschimeisterschaften fungiert hatte.

So kam jeder auf seine Rechnung bei diesem spontanen, sonnigen Wintersporttag.

Text: Inge Schmirl

Fotos: Silvia Krizsanics